Fischerprüfung

Warum eine Sportfischerprüfung?

 

Damit Sie angeln gehen können, müssen Sie zunächst die Fischerprüfung ablegen. Dies können Sie nach dem niedersächsischen Fischereigesetz, wenn Sie 14 Jahre alt sind.

Der ASV Spaden bietet hierfür Lehrgänge an. An 12 Abenden, jeweils montags und freitags von 19.00 bis 21.00 Uhr, werden Themen von allgemeiner und spezieller Fischkunde, Gerätekunde, Fischereirecht und Gewässerkunde bis zur waidgerechten Behandlung des gefangenen Fisches gelehrt. Der Lehrgang wird mit der Fischerprüfung abgeschlossen.

Die Teilnahme an den Unterrichtsstunden ist freiwillig. Für den Teil Gerätekunde als Bestandteil der praktischen Prüfung wird die Unterrichtsteilnahme angeraten. Ein Angeltrainer zum Lernen mittels eines Online-Lernprogrammes wird kostenlos bereitgestellt.

 

 

 Lehrgangsbeginn:  voraussichtlich August 2020
 Prüfungstermin:  noch nicht bekannt

 

 

 

Unsere Buchempfehlung

Das Buch ist keine Voraussetzung für die Lehrgangsteilnahme,
aber wir empfehlen es als begleitende Lektüre.

Lothar Witt, Die Fischerprüfung
7. Auflage 2016 Kosmos-Verlag
ISBN 978-3-440-14869-3
erhältlich in jeder Buchhandlung oder im Internet für 16,99€

  

 

 

 

 

Unsere Ausbilder werden unterstützt durch

 

KOSMOS Verlag
Balzer - Angelsportgeräte

 

 

 

Haben Sie Ihren Sportfischerprüfungsausweis verloren?

 

Wenn Sie Ihren Sportfischerprüfungsausweis verloren haben und die Prüfung beim Landesfischereiverband Weser-Ems abgelegt haben, erhalten Sie dort direkt eine Zweitschrift. Übersenden Sie ein Passbild und 25,00€ in bar, möglichst mit dem Datum/Jahr der Prüfung an

 

Sportfischerverband im LFV Weser-Ems e.V.
Mars-la-Tour-Str. 4
26121 Oldenburg

© 2019 ASV Spaden e.V. Designed By WarpTheme